Презентация, доклад на тему Проект на немецком языке на тему Проблемы молодежи в комиксах

Презентация на тему Проект на немецком языке на тему Проблемы молодежи в комиксах, предмет презентации: Английский язык. Этот материал в формате pptx (PowerPoint) содержит 27 слайдов, для просмотра воспользуйтесь проигрывателем. Презентацию на заданную тему можно скачать внизу страницы, поделившись ссылкой в социальных сетях! Презентации взяты из открытого доступа или загружены их авторами, администрация сайта не отвечает за достоверность информации в них, все права принадлежат авторам презентаций и могут быть удалены по их требованию.

Слайды и текст этой презентации

Слайд 1
Projektarbeit DIE PROBLEME DER JUGEND IN COMICS
Текст слайда:




Projektarbeit

DIE PROBLEME DER JUGEND IN COMICS


Слайд 2
Unsere projektgruppeUschakova Olga  Leiterin der
Текст слайда:



Unsere projektgruppe

Uschakova Olga Leiterin der Projektgruppe

Prusowa Kate Klasse 11”A” Lyzeum №5

Plawskaja Kate Klasse 8 ”A”
Lyzeum №5

Wasiljewa Kate Klasse 11”A”
Lyzeum №5

Petrenko Olga Klasse 11”A” Lyzeum №5




Слайд 3
Liebe Freunde! Karikatur übertreibt, verformt, verzerrt, verspottet, ist aber ehrlich: Karikatur kritisiert die Wirklichkeit. Sie ist aktuell
Текст слайда:



Liebe Freunde!

Karikatur übertreibt, verformt, verzerrt, verspottet, ist aber ehrlich: Karikatur kritisiert die Wirklichkeit. Sie ist aktuell und damit vergänglich – nichts ist älter als die Zeitung von gestern. Satire findet sich immer auf der Seite der Machtlosen; Bild als Waffe ist ein Kampfmittel der Schwachen gegen die Übermächtigen.
Der Begriff „Caricatura“ entstand im 17. Jahrhundert in Italien – caricare bedeutet „überladen“. Als Erfinder dienten die Brüder Carrachi, die die besondere Form der verzerrenden Portraitzeichnung entwickelten, die sehr schnell populär wurde. Auch reiche, mächtige und angesehene Menschen ließen sich damals karikieren – es galt als schick.
Die Wurzeln der Karikatur liegen jedoch früher. Ende des 15. Jahrhunderts hatte Johannes Gutenberg mit der Buchdruckkunst die technischen Voraussetzungen für Massenpublikationen geschaffen. Anfang des 16. Jahrhunderts entstand durch Reformation und Bauernkriege eine revolutionäre Stimmung


Слайд 4
in der politische Forderungen per Flugblatt, vor allem aber in Bildern für die große Mehrheit der Analphabeten
Текст слайда:



in der politische Forderungen per Flugblatt, vor allem aber in Bildern für die große Mehrheit der Analphabeten verbreitet wurden. Auf Holzschnitten wurde gegen Papsttum und Fürstenwillkur protestiert und polemisiert. Während die Karikatur zu jeder Zeit bei der großen Mehrheit der Bevölkerung populär war, versuchten die mächtigen diese Kunstform zu unterdrücken – meist vergeblich. Heute erschien eine neue Form der Karikatur – die Comics. Man gebraucht sie nicht nur in der Politik, sondern auch im Alltagsleben. Die Comics zeigen uns die negativen und komischen Seiten in unserem Leben und helfen uns sie überwinden.
Heute ist die Karikatur anerkannt, zunehmend auch vereinnahmt. Die Bilderflut verdrängt den Text und den Tiefgang, Witz statt Wahrheit gilt als Qualitätsmerkmal. Und dennoch , solange die Karikatur die Missstände immer noch beim Namen nennt, so lange bleibt die Karikatur hilfreich und notwendig – als Mahnung und Anklage zugleich.
Leiterin Olga Uschakowa


Слайд 5
Inhalt Die Probleme mit den ElternDie Probleme mit den GleichaltrigenDie Jugendlichen und die LehrerDie Jugendlichen und die
Текст слайда:



Inhalt

Die Probleme mit den Eltern
Die Probleme mit den Gleichaltrigen
Die Jugendlichen und die Lehrer
Die Jugendlichen und die Liebe
Die Jugendlichen und die Vergnügung
Die Jugend und die Mode




Слайд 6
Mamaaa…Haben wir noch Chips?Mamaaa… Sind meine neuen Jeans schon gewaschen?Mamaaa… Ist das Essen zubereitet?Mamaaa… Hörst Du mich
Текст слайда:

Mamaaa…Haben wir noch Chips?

Mamaaa… Sind meine neuen Jeans schon gewaschen?

Mamaaa… Ist das Essen zubereitet?

Mamaaa… Hörst Du mich nicht???

MUTTERS GEDULD


Слайд 7
Wieder verspätet??? Weisst Du nicht, dass Deine Mutti das kranke Herz hat, um aufgeregt zu sein?Ups. Wie
Текст слайда:




Wieder verspätet??? Weisst Du nicht, dass Deine Mutti das kranke Herz hat, um aufgeregt zu sein?

Ups. Wie immer das gleiche Lied…

Die Selbständigkeit


Слайд 8
Ewige Probleme
Текст слайда:




Ewige Probleme


Слайд 9
Die schÖnheit ist eine starke kraft
Текст слайда:




Die schÖnheit ist
eine starke kraft


Слайд 10
Die Kleidung und die Mode
Текст слайда:




Die Kleidung und
die Mode


Слайд 11
Die jugendlichenUnd Die werbung
Текст слайда:




Die jugendlichen
Und
Die werbung


Слайд 12
Wenn ich so schlank wäre, würde er mein Traumfreund…Der Liebeskummer
Текст слайда:




Wenn ich so schlank wäre, würde er mein Traumfreund…

Der Liebeskummer


Слайд 13
Oh, diese Mode…Bernd, schau mal! Dieses Mädchen hat eine so schöne Frisur. Ich habe mich verliebt….
Текст слайда:


Oh, diese Mode…

Bernd, schau mal! Dieses Mädchen hat eine so schöne Frisur. Ich habe mich verliebt….


Слайд 14
Mein Liebling, lies, bitte, dieses Buch.Oh, diese verdammte Bücher!!!Das ist ein Hexenbuch. Nach dem Lesen verwircklicht es
Текст слайда:


Mein Liebling, lies, bitte, dieses Buch.

Oh, diese verdammte Bücher!!!

Das ist ein Hexenbuch. Nach dem Lesen verwircklicht es Deine Träume im TV.

Einmal ausprobieren?

So ein merkwürdiges Buch… Es sei Biologie…

Oh! Wieder Betrug! Den Trickfilm habe ich mir wieder nicht angesehen. Immer wieder dasselbe.

Elterns Schlauheiten


Слайд 15
Kaugummigeschichte
Текст слайда:



Kaugummigeschichte


Слайд 16
Peter, weißt Du, wo sich die Pyramiden befinden?Nein, Frau Schulz. Aber der Diensthabende in der Klasse war
Текст слайда:




Peter, weißt Du, wo sich die Pyramiden befinden?

Nein, Frau Schulz. Aber der Diensthabende in der Klasse war gestern Karl. Ich meine, dass er sie verlieren konnte.

Die Armen Pyramiden


Слайд 17
Ich möchte vor 500 Jahren leben.Warum so, Lieber? Möchtest Du ein berühmter Reisende wie Christopher Columbus werden?Nein!
Текст слайда:


Ich möchte vor 500 Jahren leben.

Warum so, Lieber? Möchtest Du ein berühmter Reisende wie Christopher Columbus werden?

Nein! Ich möchte nur nicht so viel Geschichte lernen!

Oh, diese kinder!


Слайд 18
Elke? Was ist passiert? Dein Zimmer sieht so aus, als ob Du hier zum letzten Mal vor
Текст слайда:


Elke? Was ist passiert? Dein Zimmer sieht so aus, als ob Du hier zum letzten Mal vor einem Jahr aufgeräumt hast.

Na ja! Du hast nur vor einer Woche gebeten, hier aufzuräumen.

Das ewige Problem


Слайд 19
Die Erzählung
Текст слайда:


Die Erzählung

"Jeder sieht es ganz anders"

(Nach S. Killian)


Слайд 20
Jeden Tag komme ich von der Arbeit nach Hause und was machst Du? Du sitzt da und
Текст слайда:


Jeden Tag komme ich von der Arbeit nach Hause und was machst Du? Du sitzt da und siehst fern. Und den ganzen Tag gehst Du nicht nach draußen, sagt deine Mutter.

Ach, du mein Schreck! Jetzt geht das schon wieder los! Erzähle nun von deiner Kindheit

In deinem Alter war ich immer draußen. Immer. Wir waren wilde Indianer im Wald.

Wo sollen wir hier wilde Indianer spielen? Zwischen den Häuserblocks, Straßen und Parkplätzen?


Слайд 21
Im Garten, im großen Birnbaum, da hatten wir unser Haus. Ein Baumhaus.Und für ein Baumhaus braucht man
Текст слайда:


Im Garten, im großen Birnbaum, da hatten wir unser Haus. Ein Baumhaus.

Und für ein Baumhaus braucht man einen großen Baum. Nicht die neugepflanzten hier.

Lieber Himmel! Mein Sohn ist ein Stubenhocker! Warum könnt ihr nicht Fußball spielen oder so was?

Fußballspielen ist eine klasse Idee! Aber wo? In Ulis Hof? Die Leute schimpfen, wir dürfen nicht so einen Krach machen.


Слайд 22
Da ist doch auch der Spielplatz am zweiten Block hinten. Da habt ihr doch genug Platz.Jetzt fängst
Текст слайда:


Da ist doch auch der Spielplatz am zweiten Block hinten. Da habt ihr doch genug Platz.

Jetzt fängst du vom blöden Spielplatz an! Da mußt du erst die Mammis mit ihren Babys sehen.

Hocken denn die anderen Jungs den ganzen Tag vor dem Fernseher? In eurem Alter braucht man Bewegung und frische Luft.

Soll ich mich etwa in einen Sandkasten setzen und Kuchen machen? Ich hocke lieber vor dem Fernseher!


Слайд 23
Der Berufsweg
Текст слайда:



Der Berufsweg


Слайд 24
Lernen - aber wie?
Текст слайда:


Lernen - aber wie?


Слайд 25
Ich will nicht in euren Klub!Du! MuttersÖhnchen!Hier Kommandiere ich!Alles bleibt wie früherProbleme mit den Gleichaltrigen
Текст слайда:


Ich will nicht in euren Klub!

Du! MuttersÖhnchen!

Hier Kommandiere ich!

Alles bleibt wie früher

Probleme mit den Gleichaltrigen


Слайд 26
Die Rollenverteilung
Текст слайда:


Die Rollenverteilung


Слайд 27
Essen? Sehe ich etwa aus wie eineMutter, die das Essen macht?Moderne Mütter
Текст слайда:


Essen? Sehe ich etwa aus wie eine
Mutter, die das Essen macht?

Moderne Mütter


Что такое shareslide.ru?

Это сайт презентаций, где можно хранить и обмениваться своими презентациями, докладами, проектами, шаблонами в формате PowerPoint с другими пользователями. Мы помогаем школьникам, студентам, учителям, преподавателям хранить и обмениваться учебными материалами.


Для правообладателей

Яндекс.Метрика

Обратная связь

Email: Нажмите что бы посмотреть